Schwerpunkte

Einzelcoaching

Im Einzelcoaching unterstütze ich Sie individuell und auf Ihre Themen abgestimmt. Ziele des Einzelcoaching können sein:


- Blockaden zu lösen
- Kräfte dann freizusetzen, wenn sie gebraucht werden

- Emotionale Hindernisse zu entmachten um innere Balance zu schaffen

- Mehr Sicherheit bei Entscheidungen zu erlangen

Familiencoaching

Meine Arbeit innerhalb des Familiencoachings richtet sich an Familien, die sich fragen: 

- Was bedeutet Eltern sein heute?

- Wie lösen wir Konflikte? 

- Erziehen wir noch?

- Was wollen uns Kinder mit ihrem Verhalten sagen und aufzeigen?

 

Manchmal haben auch Sorgen und Nöte die Oberhand in der Familie. Dann ist es sinnvoll neue Wege einzuschlagen, Veränderungen anzustreben und tatsächlich umzusetzen. In der Beziehungswerkstatt finden Sie Raum, individuelle Themen Ihrer Familie zu besprechen.

 

Schule

„Gehorsame Kinder entwickeln keine Identität, sondern lernen zu folgen.“ (Jesper Juul)

Was können wir tun, damit uns Schule guttut? Wie können wir moderne Kinder von heute „führen“, fernab der Gehorsamskultur, so dass an Schulen Gesundheit, Schaffenskraft, Begeisterung und vor allem die Integrität der dort täglich Anwesenden gefördert und geachtet werden?

Wir müssen Schule zu einem Ort machen an dem Beziehungen ernst genommen und mit Bewusstsein gestaltet werden.

Wo Stress im Vordergrund steht kann Potential nicht voll und ganz entfaltet werden. Angst vor dem Versagen und Ängste jeglicher Art erzeugen Stress.

„Der Zugang des Einzelnen zur eigenen inneren Verantwortlichkeit ist eine der wichtigsten mentalen Gesundheitsfaktoren, die uns bekannt sind.“ (vgl. „Vom Gehorsam zur Verantwortung“ 2019, Juul/Hensen).

Über mich - Sarah Herbstrith

Pädagogin
Zertifizierte familylab - Seminarleiterin für Familienberatung

Zertifizierter wingwave Coach

Mein Name ist Sarah Herbstrith. Erst spät habe ich gemerkt, dass ich den Kontakt zu mir verloren hatte. Deshalb traf ich an einer bestimmten Stelle in meinem Leben den Entschluss, mich auf den Weg zur Veränderung zu machen. Dabei erkannte ich, dass Veränderung für mich bedeutete, mich ganz neu kennen zu lernen.

Heute weiß ich, dass es sich lohnt, diesen Weg zu gehen – mehr noch, dass der Weg zu sich selbst oft unabdingbar dafür ist, ein erfülltes Leben führen zu können und sich wohlzufühlen in Beziehungen zu Menschen, die wir lieben und auch in anderen Beziehungen, die unser Leben wertvoll machen.

Konkret bedeutet dies, dass wir erst der Mensch sein können, der wir sein möchten und der für andere wertvoll sein kann, wenn wir zu uns selbst gefunden haben.


Und heute weiß ich wer ich bin. Ich fühle mich wohl mit mir selbst. Und wenn einmal nicht, besteht jederzeit die Möglichkeit „abzubiegen“ und neue Wege einzuschlagen. Diese Möglichkeit besteht auch für Sie. Wichtig ist es zu erkennen, dass Sie und ich dabei nicht perfekt sein müssen. Wir dürfen Fehler machen. Letztendlich macht uns das echt im Umgang mit uns selbst, mit unseren Mitmenschen und unseren Kindern. Wenn wir den Anker in uns gefunden haben, können wir auch der Anker für andere Menschen sein.

Für mich ist es eine Bereicherung, zwischenmenschliche Beziehungen und deren Entwicklungen begleiten zu dürfen. Meine persönlichen Erfahrungen und mein heutiges Wissen sind die Grundlage für meine von Vertrauen und Ehrlichkeit geprägte Arbeit mit anderen Menschen.

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg ein Stück weit begleiten zu dürfen.

Sarah Herbstrith

ww_logo_weiss_transparent.png